Suchen
Folge mir auf...
Jetzt abonnieren auf...

Wichtige Infos zum Interview

Es freut mich echt riesig, dass du Interesse daran hast, an meiner Podcast Show teilzunehmen. Das Ziel unseres Interviews ist es, den Gründerherzen – die uns zuhören – durch unsere Erfahrungen, Fehler, Ratschläge, Tipps, Tools und Hacks; ihre Gründung – oder die Entscheidung ob sie gründen sollen – zu erleichtern.

auf dieser seite findest du folgende infos:

  1. Interview aufnehmen
  2. Interview-Termin
  3. Die Show-Notes – Was ist das?
  4. Der erste Eindruck – 8 Tipps für eine gute Sound-Qualität
  5. Der Interview-Leitfaden (Fragenkatalog)

Interview aufnehmen

Die Interviews bei Startupfever dauern zwischen 20 und max. 60 Minuten und werden ganz einfach und remote über Zencastr als Video und Audio Podcast geführt und aufgenommen.

Du bekommst am Tag unseres Interviews eine Einladung per Mail zugeschickt. (Schau auch im Spam-Ordner nach, da die Mail direkt von Zencastr kommt).

In der Mail findest du den Zugang zu unserem Interview.

Klicke auf den „Join recording“ Button (oder auf den Link unten drunter)
Nun musst du nur noch deine Audiowiedergabe freigeben.


Um ein einwandfreies und qualitätvolles Interview gewährleisten zu können, solltest du folgende „Do’s“ und „Dont’s“ berücksichtigen.

DO’S

  1. Überprüfe deine Internetgeschwindigkeit. Diese sollte mindestens 5 Mbit/s betragen.
  2. Öffne und nutze Zencastr auf einem Laptop oder Computer in einem unterstützten Browser. Ich empfehle dir Google Chrome.
  3. Verwende während der Aufnahme Kopfhörer. (Ein externes Mikrofon hilft dir dabei, noch besser zu klingen, ist jedoch nicht erforderlich.
  4. Schließe deine Kopfhörer (und dein Mikrofon) an, bevor du auf den „Join recording“ Button oder den Link für die Aufnahme klickst.
  5. Klicke im Voraus auf deinen Aufnahmelink, um zu überprüfen, ob alles korrekt eingerichtet ist.

DONT’S

  1. Öffne und nutze Zencastr nicht auf einem mobilen Gerät auf.
  2. Öffne und nutze Zencastr nicht in einem Inkognito-Fenster oder im privaten Browsermodus.
  3. In deinem Browser sollten keine zusätzlichen Registerkarten (von Zencastr) geöffnet sein. Schließe alles, was du während der Aufnahme nicht benötigst.
  4. Lade während der Aufnahme keine anderen Computerprogramme.
  5. Wenn du die Aufnahme beendet hast, schließe die Aufnahmeseite oder deinen Computer erst, wenn deine Dateien vollständig hochgeladen wurden.

Interview Termin

Um einen gemeinsamen Termin zu vereinbaren, klicke einfach unten Rechts auf den Button und suche Dir einen Termin aus, der für Dich am besten passt.

1 – Die Shownotes

Die “Shownotes” dienen dazu, sich selbst vorzustellen und sind die schriftliche Ergänzung zu jeder Episode, welche direkt unter dem Interview zu sehen sein wird. Es ist aus dem Grund besonders wichtig, dass du dich selbst vorstellst, weil du am besten weißt, mit welchen Schlüsselwörtern und in welcher “Fachsprache” man dich präsentieren kann. Kurze Info am Rande: Google liebt schriftliche Blogs; je gewissenhafter Du dich präsentierst, desto mehr Gründerherzen oder auch potentielle Kunden werden auf Dich und unser Interview aufmerksam.

Wichtig:

Fülle das Shownotes-Formular am besten jetzt sofort aus; ansonsten bitte spätestens 24 Stunden vor unserem Interview.

2 – 8 Tipps für eine gute Sound-Qualität

  1. Entspann dich. Es wird wie ein lockeres Gespräch unter Freunden
  2. Sorge dafür, dass du ungestört bist: Telefon, Email, Facebook usw. alles lautlos oder am besten für die kurze Zeit ganz ausschalten.
  3. Führe das Interview in einem “vollen” Raum. Also am besten mit Teppichboden, Bildern an den Wänden, Schränke usw. Je voller der Raum ist, desto satter der Klang. Ein leerer Raum hat einen Hall wie eine “Bahnhofshalle”.
  4. Am besten ca. 30 Minuten vor dem Interview nichts Essen, um übermäßiges Räuspern während des Interviews zu vermeiden.
  5. Trinke vor dem Interview ein Glas stilles (!) Wasser. Kohlensäure könnte zu unkultivierten Körper-Geräuschen während des Interviews führen 😉
  6. Schließe Programme/ Anwendungen wie Dropbox o.a., sofern du nicht über eine wirklich schnelle (mind. 25.000 DSL) Internetverbindung verfügst.
  7. Auch wenn WLAN bequemer ist. Ein angeschlossenes LAN-Kabel als Internetverbindung ist weniger anfällig für Störungen/Störgeräusche als eine WLAN Verbindung.
  8. Benutze bitte ein Headset/Kopfhörer/externes Mikrophon. Die in Laptops/Computern eingebauten Mikrophone bieten meist eine unterdurchschnittliche Qualität für Audioaufnahmen. Insbesondere, wenn sich noch der interne Lüfter im Computer einschaltet, hört es sich an als wenn ein D-Zug vorbei rauscht. Denke daran, dass du dich ausschließlich über deine Stimme präsentierst – und diese soll schließlich sauber und klar beim Zuhörer ankommen. Wenn du kein externes Mikrophon/Headset hast, kann ich dir in 3 Preiskategorien gute Headsets/Mikrophone empfehlen:
  1. (bis 30,-) Sennheiser PC8, USB <<< Klicke hier
  2. (bis 60,-) Blue Snowball, USB Mikrofon <<< Klicke hier
  3. (Profigerät bis 200,-) Zoom H2N mit Zubehörpaket <<< Klicke hier

Der Interview-Leitfaden

Dieser dient lediglich dazu, Dir einen kleinen Überblick darüber zu verschaffen, über was wir ungefähr sprechen werden. Die Fragen werden beim Interview nicht abgelesen und somit nicht genauso gestellt, wie Du sie hier nachlesen kannst. Es kann vorkommen, dass spontan beim Interview weitere Fragen gestellt werden.

Du kannst Dir gerne Stichpunkte zu den Fragen machen; aber bitte formuliere Deine Antworten nicht schriftlich aus und lese diese auf KEINEN FALL ab! Denn das hört man deutlich heraus; und es wirkt langweilig und kühl. Die besten Antworten kommen immer spontan!

Da es bei Startupfever mehrere Interview-Formate gibt, gibt es auch verschiedene Leitfäden. Diese sind eigentlich identisch. Beim Young Founders Format werden zusätzlich Fragen über die Erfahrung gestellt, wie es war, während der Schule und vor allem U18 ein Unternehmen zu gründen.

BITTE BEACHTE:

Aufnahme: Als Interviewpartner bei „Startupfever“ stimmst Du zu, dass das Interview durch Startupfever und/oder dessen Partner aufgezeichnet und in verschiedensten Weisen verbreitet werden darf. Du stimmst ebenfalls zu, dass Startupfever alle Rechte an dem produzierten Interview für potentielle künftige Verwendungen jeglicher Art hat.

ich freu mich auf unser interview!

X