Suchen
Folge mir auf...
Jetzt abonnieren auf...

109 – Alexandra Schneller – Workshops zu Coaching und Spiritualität entdecken mit „OHSelf.de“

Episode abspielen

Avatar
Veröffentlicht von
Elmir

Über Alexandra

Alexandra ist Gründerin von OH SELF und die Geheimwaffe, wenn es um Abkürzungen geht. Menschen kommen zu ihr, wenn sie Bestehendes verbessern möchten, blinde Flecken erkennen wollen und Ideen zum Leben erwecken wollen. Nach ihrem Masterstudium an der HHL (Handelshochschule Leipzig) und der langjährigen Erfahrung in internationalen Großkonzernen hat sie ihre Talente als Beraterin bei Capgemini auf digitalen Transformationsprojekten ausgelebt. Im Außen sah alles perfekt aus – Erfolgreiche Position in einer renommierten Unternehmensberatung, perfekter Lebenslauf, ein großes Netzwerk aus interessanten Menschen. Doch etwas Wesentliches hat sie in ihrer täglichen Arbeit vermisst. Die innere Zerrissenheit und Sinnlosigkeit wurde ihr in ihrem Angestelltenverhältnis immer deutlicher. Während in den Nachrichten Klimakrise, Brexit, Waldbrände im Amazonas und Australien dominierten, hat sie immer wieder den Sinn ihrer Arbeit hinterfragt. Die größte Frage die sich stellte war: „Wieso verschwende ich meine Zeit und Talente, um Firmen bei der Massentierhaltung und Verschlimmerung der Klimakrise zu helfen? Draußen kommen Menschen an die Macht, die verantwortungslos führen, Wälder niederbrennen und ich sitze lustig in meinem Büro und warte eigentlich nur auf den Feierabend.“ Ihr wurde immer klarer, dass sie ihre Arbeitserfahrung, Stärken und Talente genutzt hat, um mehr zu den Problemen in der Welt beizutragen als zu den dringenden Lösungen unserer Zeit. So macht sie sich auf die Suche danach, was ihr wirklich wichtig ist. In den letzten 4 Jahren hat sie ihre persönliche Entwicklung intensiviert und sich zum Systemischen Coach und Yogalehrer ausbilden lassen. Durch die tiefgreifende Erfahrung in Workshops hat sich ihr Leben in allen Lebensbereichen nachhaltig verändert. Sehr schnell hat sie realisiert, dass all diese wertvollen Coaching Angebote oft nicht zugänglich sind und überfordernd auf den Kunden wirken, da die Informationen oft in unstrukturiertem Chaos vorliegen. So arbeitete sie in ihrer Freizeit an ihrer Geschäftsidee einer Plattform, auf der es all die Workshops aus den Bereichen Coaching, Körperbewusstsein und Persönlichkeitsentwicklung usw. gibt, die ihr in dieser Zeit geholfen hatten. Mit einem klaren Bild über ihre Geschäftsidee hat sie sich an die Umsetzung ihrer Idee gemacht und ist jeden Tag erfüllt, dass sie nun mit ihren Talenten und der langjährigen Erfahrung etwas erschafft, wovon sie mehr in der Welt sehen möchte: Tiefe und Nähe in Beziehungen durch Austausch und Vertrautheit in Workshops.

Social Links

Tipps/ratschläge/Hacks

Für den nachhaltigen Aufbau des eigenen Unternehmens erinnere ich mich oft an das Zitat von Arthur Ashe: 1. Start where you are: Gerade die Gründung konfrontiert einen damit wieder Anfänger zu sein und wir verfallen oft unserer Ungeduld schon so weit zu sein, als würden wir schon mehrere Jahre Unternehmertum hinter uns haben. Fokussiere Dich auf Dich und vergleich Dich nicht mit anderen. Jeder hat einmal klein angefangen und keine Veränderung und Wachstum fällt vom Himmel. Wir sehen oft nicht welchen Weg jemand anderes im Verborgenen gehen musste, um dort zu sein, wo er heute steht und von Außen erscheint alles so easy peasy. Es gibt keinen Fahrstuhl, Quix Fix oder jemand anderen der Dich auf seinen Schultern zum Ziel bringt. Es gibt nur Treppenstufen und die muss jeder selbst gehen. 2. Use what you have: Du hast immer genug bereits in Dir und um Dich herum, um den nächsten Schritt zu gehen. Die Klarheit über Dich, Deine Talente, Deine Erfahrung, Deinen Lebenszweck, Deine Bedürfnisse und welche Bedingungen Du brauchst, um leicht Geld zu verdienen, helfen Dir dabei leicht und effektiv Erfolge zu erzielen. Die Klarheit über Deine Ressourcen kannst Du durch verschiedene Formen von Coaching und innerer Arbeit bekommen. 3. Do what you can: Egal, ob die Umstände nicht ideal erscheinen, vertraue darauf, dass jeder Tag, an dem Du das Beste in Dir auslebst und Du Deinem Herzen folgst, der Weg in die richtige Richtung ist. Egal, wie lang es dauert. Auch Pausen, Zurücknehmen, Loslassen und das Innehalten sind wichtige Bestandteile, um an sich zu glauben, Ideen zu bekommen, Mut zu fassen und Entscheidungen zu treffen. Denn der Moment, wie Du Dich heute fühlst, bestimmt die Ergebnisse in der Zukunft. Oft erwarten wir jedoch mit den gleichen Gedanken unterschiedliche Ergebnisse zu erzielen.

Tools

Trello, Evernote, Greenshot, canva, office, mailchimp,sevdesk

Bücher

Podcasts

Kommentar schreiben

Mehr von diesem Showformat

X